Sicherheit und Vertrauen bei den Patienten zu schaffen, ist die wichtigste Aufgabe, die das Design einer Zahnarztpraxis zu erfüllen hat. Und man schafft sie durch einen professionellen Auftritt, wobei „professionell“ durchaus nicht mit „langweilig“ verwechselt werden darf. Im Gegenteil: Vor allem dann, wenn man viel mit Kindern arbeitet, sind Kreativität und Phantasie gefragt.

Um Ihnen zu zeigen, wie es gehen kann, haben wir uns im Internet auf die Suche nach gelungenen Beispielen kreativen Zahnarztpraxis-Designs gemacht. Hier sind die besten fünf Beispiele.

Das Märchenschloss

Ein Zahnarztbesuch ist selten märchenhaft, trotzdem kann man kleinen Patienten aber das Gefühl vermitteln, in einem Märchenschloss gelandet zu sein. Zumindest an der Rezeption.

 

Lustige Dinosaurier

Gibt es etwas, was Kinder mehr beeindruckt, als ein Dinosaurier? Mitunter ja: ein Zahnarztstuhl in Form eines Dinosauriers zum Beispiel.

Auf dem Bauernhof

Ein Hof, eine ganze Reihe von Tieren, dazu Bäume und viel sattes Grün: Wer im Wartezimmer oder im Zahnarztstuhl liegend die beruhigende Szenerie eines Bauernhofes studiert, vergisst auch schon einmal Angst und Zahnschmerzen.

Im Wald

Die Farbe Grün beruhigt uns, wohl auch deshalb fühlen wir uns in einem Wald so wohl. Warum dann nicht die Zahnarztpraxis in einen Wald verwandeln?

Tief im Meer

Ungewohnt, aufregend, abwechslungsreich ist das Leben im Meer, das man kleinen Patienten während der Behandlung vor Augen führen kann. So sind sie abgelenkt und beruhigt.